Milton-Prinzip

Milton H. Erickson ist einer der bekanntesten Begründer der modernen Hypnose.

Eine seiner besonderen Eigenheiten war eine sehr vage Ausdrucksweise. Im NLP ist sie auch bekannt als die Milton-Sprache (der das Metamodell der Fragen entgegen steht).

Erickson ist aufgefallen, dass Hypnotisanten sich daran stören, wenn er ihnen zu konkrete Vorgaben macht. Erst, wenn er in seiner Führung in die Trance zwar eine Richtung vorgibt, gleichzeitig aber dem Hypnotisanten sehr viel Raum lässt, den er mit eigenen Details füllen kann, dann wird die Hypnose erfolgreich und der Hypnotisant folgt gerne.

Beispiel (leicht übertrieben):

Milton: Vielleicht kannst Du Dich an eine Situation erinnern, in der Du Dich in Deiner jüngeren Vergangenheit besonders wohl gefühlt hast. Und ich weiß nicht, wie gut Du Dich an die für Dich angenehmen Geräusche und Gefühle erinnern kannst oder ob Du sie jetzt für Dich sehr präsent machen kannst…

Exakt: Denk jetzt an gestern und daran, wie schön es sich angefühlt hat, als Du unter diesem Kirschbaum auf dem Erdboden gesessen hast und die Sonne Dir ins Gesicht geschienen hat, während um Dich herum die Bienen gesummt haben. Erinnere Dich jetzt ganz exakt an das Gefühl von Wärme und Entspannung, dass Du in Deiner Brust gespürt hast.

Problem: Selbst, wenn ich wissen sollte, dass derjenige unter einem Kirschbaum gesessen hat: Normalerweise erzähle ich eine Geschichte für mehrere Menschen. Ich kann also davon ausgehen, dass Manche “Rücken” haben und sich lieber nicht auf den Boden setzen. Manche haben Bienenallergie und reagieren ziemlich unentspannt, wenn sie an das Summen von Bienen um sich herum denken. Und Einige werden mit dem Gefühl von Wärme und Entspannung in der Brust nichts anfangen können.

Ebenso: Die reine Milton-Form ist für eine Geschichte untauglich. Schließlich will ich ja eine Geschichte erzählt bekommen und etwas erleben. Die Mischung ist der Königsweg.

Für das Storytelling bedeutet das: Wenn Du zu viele exakte Vorgaben machst, wie und warum der Held handelt, dann machst Du es Deinen Lesern unmöglich, sich mit dem Helden zu identifizieren. Und ohne Identifikation wird wenig emotionale Verbindung entstehen.

Also: Lass bei der Beschreibung des Helden und seiner Beweggründe genug Raum, dass der Charakter Deines Lesers oder Zuhörers dort noch hinein passt, ohne zu sehr anzuecken. Bleibe ein wenig Milton 😉

Überschrift und Titel

Guide: Gewinne 5x mehr Leser durch die optimale Überschrift (Update 2019)

Du glaubst die Überschrift sei nur ein lästiges MUSS? Weit gefehlt! Es gibt Empfehlungen, 80 % der Zeit, die du in einem Beitrag steckst, in ...
Oriah Mountain Dreamer – Die Einladung

Die Einladung

Es interessiert mich nicht, wie Du Dein Brot verdienst.Ich will wissen, wonach Du Dich leidenschaftlich sehnstund ob Du es wagst, Dich dem Verlangen Deines Herzens ...

Pixar’s 22 Storytelling Regeln (deutsch)

Emma Coats, ehemalige Story Designerin bei Pixar, hat ihre Learnings aus ihrer Zeit bei Pixar getweeted. Das Ergebnis: Eine Reihe aus 22 knappen Regeln für Storyteller, wie ...
Glühlampe Storytelling Tipps und Tricks

8 Storytelling Tipps für Deine erste Geschichte

Eine Geschichte zu schreiben ist der Traum vieler Menschen. Und es ist gar nicht schwer. Wenn Du diese 8 Storytelling Tipps befolgst, wird es Dir ...

Geschichten schreiben nach Vorlagen

Die 20 Storytelling Masterplots nach Prof. Ronald B. Tobias – also Plot Blueprints oder Handlungs Vorlagen – sind die optimalen Inspirationsquellen, wenn du Geschichten schreiben ...

Gestern in der Google Zukunftswerkstatt: Storytelling

Es war gestern. Ich saß auf einem dieser modernen, optisch schicken doch eher "mittel-gemütlichen" Plastikstühle, wie sie moderne Firmen immer häufiger in ihren Besucher-Zonen haben. ...

Jetzt geht's los! Und wer bin ich?

Ich hätte nie gedacht, dass mir das so schwer fällt! Doch um neue Wege zu beschreiten, muss man etwas Neues tun. Das ergibt doch Sinn. ...
Hypnotic Storytelling von Herz zu Herz

Was ist Storytelling?

Storytelling ist ein alter Hut! Storytelling ist tausende Jahre alt. Das ist schon richtig. Es wurde von den Skalden bereits zur Wissensvermittlung verwendet. Doch was ...
Hypnotic Storytelling - Die 3 Akt Struktur

3 Akt Struktur

Die 3 Akt Struktur ist so etwas wie die Mutter aller Strukturen einer Geschichte. Wir alle haben in der Schule bereits gelernt: „Eine jede Geschichte ...

Über den Autor:

hothey